Substrings in Swift

Eigentlich ist es ja eine einfache Übung, von einem String einen Substring zu ermitteln. Wer vorher jedoch nicht schon mit Objective-C entwickelt hat, wird bei Swift an dieser Stelle vielleicht kurz ins Stocken kommen und vergeblich eine Methode substring oder ähnliches suchen. Substring werden in Swift nämlich so gebildet:

Als Parameter wird hier eine Range mit einem startIndex und endIndex erwartet. Mit der Hilfsfunktion advance können wir eine Range erweitern oder auch verringern:

Etwas verwunderlich ist, dass wir für den Bereich nicht direkt einen Int-Wert angeben können. Um das zu erreichen, müssen wir das String-Objekt selbst erweitern und „Integer-fähig“ machen:

Alternativ können wir uns natürlich auch eine einfache substring-Methode erstellen, die Integer-Werte akzeptiert:

Schwer ist das alles also nicht, für manchen jedoch sicherlich anfangs erst mal ungewohnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.